Ergebnisse der DGD-Vorstandswahl 2019

Während der Mitgliederversammlung der DGD-Jahrestagung wurden die Ergebnisse der Vorstandswahl 2019 bekannt gegeben. Prof. Gabriele Doblhammer wurde in Ihrem Amt als Präsidentin der DGD bestätigt und für drei weitere Jahre gewählt.
Nähere Infos zu den Ergebnissen finden Sie hier.

Call for Abstracts – Statistische Woche 2019

Der Arbeitskreis „Mortalität, Morbidität und Alterung“ der Deutschen Gesellschaft für Demographie organisiert in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsberichterstattung des Bundes am Robert Koch-Institut im Rahmen der Statistischen Woche 2019 einen Workshop mit dem Thema

„Todesursachenstatistik: Methodische Herausforderungen und empirische Befunde“

weitere Informationen
Frist Einreichung: 01.05.2019.

Beitrag von Eckart Elsner zum 250. Todestag von Johann Peter Süßmilch

Johann Peter Süßmilch (1707 – 1767) – vom angehenden Arzt, zum angehenden Juristen, zum leidenschaftlichen Theologen, Aufklärer, Sprachwissenschaftler, Stadtgründer und heute besonders bekannt als Vorvater der deutschen Statistik und Bevölkerungswissenschaft. In einer Zeit des aufgeklärten Absolutismus veröffentlichte er sein Hauptwerk „Die göttliche Ordnung“ und setzte damit den ersten deutschen Stein für demografisch-statistische Analysen zur Situation der Bevölkerung und der Wirtschaft. Auch darüber hinaus widmete er sich umfänglich weiteren Disziplinen und setzte unter anderem sein medizinisches Wissen zur Gesundheitsaufklärung über die Gefährdung des Smogs ein, plädierte für Impfungen gegen Pocken und eröffnete Hebammenschulen, um der hohen Kindersterblichkeit entgegen zu wirken.
Ein interessanter Artikel zum spannenden Leben und Wirken des Multigelehrten, verfasst von Herrn Eckart Elsner, dem ehemaligen Präsidenten der Johann-Peter-Süßmilch-Gesellschaft für Demographie.

Zum Artikel