Datenschutz

Automatisch erhobene Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf einzelne Seiten des Internetauftritts und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen (verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Seitenzugriffe, Verweildauer auf einzelnen Seiten des Internetauftritts) und werden von der Deutsche Gesellschaft für Demographie e.V. (DGD) ausschließlich dazu verwendet, das Online-Angebot in inhaltlicher und funktionaler Hinsicht attraktiver zu machen. Die automatisch erhobenen Informationen werden nur innerhalb von www.dgd-online.de verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Google web front

Wir nutzen Schriftarten, die von Google Inc. bereitgestellt werden (Google Web Fonts). Beim Seitenaufruf werden die entsprechenden Google Web Fonts in Ihren Browser-Speicher geladen und zur Darstellung von Schriften genutzt. Kann der verwendete Browser diese Schriften nicht darstellen, wird stattdessen auf Standardschriftarten von Ihrem Computer zurückgegriffen. Nähere Informationen: https://developers.google.com/fonts/faq  und https://policies.google.com/privacy?hl=de

Hinweis zu sozialen Netzwerken

FACEBOOK

Über einen Button rechts oben auf www.dgd-online.de, besteht eine Verlinkung zu dem Facebook-Account „DGD-Junior Research Group Demography“ (@ResearchNetworkDemography). Der Betreiber des Sozialen Netzwerkes ist Facebook Ireland Ltd. (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland). Der Browser kann Inhalte zwischen Facebook und www.dgd-online.de übermitteln. Ist dies nicht gewünscht, müssen sich Facebook-Nutzer vor dem Besuch bei www.dgd-online.de von allen Facebook-Diensten abmelden, sowie etwaige Cookies von Drittanbietern in den Datenschutzeinstellungen des genutzten Browsers blockieren. Nähere Informationen zum Betreiber Datenschutz des Betreibers Facebook: https://www.facebook.com/terms, sowie unter https://www.facebook.com/legal/terms/update?ref=old_policy.

TWITTER

Über einen Button rechts oben auf www.dgd-online.de, besteht eine Verlinkung zu dem Twitter-Account „Network Demography DGD-Junior Research Group Demography“ (@DemographyNet). Der Betreiber des Sozialen Netzwerkes ist Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland. Der Browser kann Inhalte zwischen Twitter und www.dgd-online.de übermitteln. Ist dies nicht gewünscht, müssen sich Twitter-Nutzer vor dem Besuch bei www.dgd-online.de von allen Twitter-Diensten abmelden, sowie etwaige Cookies von Drittanbietern in den Datenschutzeinstellungen des genutzten Browsers blockieren. Nähere Informationen zum Betreiber Datenschutz des Betreibers Twitter: https://twitter.com/de/privacy, sowie unter https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/update-privacy-policy.

Auf freiwilliger Basis uns zugesandte personenbezogene Informationen und Dokumente

Wir bewahren Daten im Rahmen vertraglicher Verpflichtungen und Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf 256-Bit-verschlüsselten, passwortgeschützten Datenträgern temporär auf. Sie können unsere Website allerdings auch ohne Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns nutzen. Sollten Sie freiwillig mit uns in Kontakt treten, so werden wir keine Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben.

Newsletter

Um den Newsletter der DGD zu erhalten, muss von Ihnen eine E-Mail-Adresse angegeben werden, sowie Name, Vorname und Organisation. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Mit der Anmeldung zum Newsletter unter https://dgd-online.de/dgd-newsletter/ stimmen Sie der Zusendung des Newsletters zu. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten und damit verbundenen Zusendung des Newsletters, können Sie jederzeit formlos per Mail widerrufen und Ihre Daten werden dann gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken gespeichert wurden (zum Beispiel für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

Mitgliedschaftsanträge

Zum Zwecke der Beantragung einer Mitgliedschaft werden persönliche Daten erfasst und gespeichert. Ebenso wird ein SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen erteilt. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederdatenbank der DGD erhoben und ohne Weitergabe an Dritte gesichert. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der persönlichen Daten können Sie jederzeit formlos per Mail widerrufen. Das Widerrufen des Lastschriftmandates erfolgt entsprechend der DGD-Satzung unter §5 „Beendigung der Mitgliedschaft“.

Unaufgefordert zugesandte personenbezogene Informationen und Dokumente

Wir löschen alle uns unaufgefordert zugesandten Informationen und Dokumente (Initiativbewerbungen, Unternehmensdaten etc.) unwiederbringlich und antworten nicht auf entsprechende Anfragen.

Salvatorische Klausel

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.