Fertilität und Familie

Aktuell

Internationale Konferenz „Making families through reproductive technolgies: causes, and consequences“, 11.-12.09.2019 in Wiesbaden (Germany)
>> zum Programm

Sprecher

Prof. Dr. Michael Feldhaus
Universität Oldenburg
Telefon: +49 (0)441 7982312
E-Mail
Zur Kurzbiographie


Dr. Anne-Kristin Kuhnt

Universität Duisburg-Essen
E-Mail
Zur Kurzbiographie

Hintergrund und Forschungsziel

Der Arbeitskreis „Fertilität und Familie“ möchte durch seine Aktivitäten neue Forschungsrichtungen aufzeigen und diskutieren. Der Arbeitskreis ist interdisziplinär, organisationsübergreifend und international ausgerichtet. Die Kooperation mit anderen DGD-Arbeitskreisen, anderen Fachverbänden (z.B. Soziologie) und externen Institutionen ist ausdrücklich erwünscht. Darüber hinaus ist es uns ein besonderes Anliegen, den „wissenschaftlichen Nachwuchs“ zu fördern und in unsere Aktivitäten einzubinden. Vor diesem Hintergrund richtet sich der Arbeitskreis sowohl an erfahrene Wissenschaftler*innen, Doktorand*innen, Student*innen als auch an die fachinteressierte Öffentlichkeit.

Inhaltlich widmet sich der Arbeitskreis „Fertilität und Familie“ u.a. den folgenden Themenfeldern, zeigt sich aber auch für andere Forschungsfelder offen:

  • paritätsspezifische Entscheidungsprozesse
  • Dynamik von Kinderwünschen
  • subjektive und gesellschaftliche Ansprüche und Erwartungen an Elternschaft
  • Entwicklung des Well-Being von Familien im Zuge geplanter oder realisierter Fertilitätsentscheidungen
  • Entwicklung der modernen Reproduktionsmedizin und deren Folgen für Individuen/Paare sowie für angrenzende Teilsysteme wie bspw. das Rechtssystem
  • Fertilitätsentscheidungen im Paarkontext
  • Entwicklung und Dynamisierung von Partnerschafts- und Familienformen
  • Fertilitätsentscheidungen in Stieffamilien
  • Dynamiken in haushaltsübergreifenden Familienformen

Das Sprecher-Team dieses Arbeitskreises sieht seine Rolle darin, eigene Vorschläge für aktuell zu bearbeitende Fragestellungen zu machen sowie Vorschläge aus dem Kollegenkreis zu bündeln und in die Aktivitäten des Arbeitskreises aufzunehmen. Daher freuen wir uns über konkrete inhaltliche Vorschläge für Tagungen und Workshops aus dem Kolleg*innenkreis (bitte per E-Mail )! Ziel des Arbeitskreises ist es eine inhaltliche Tagung pro Jahr zu organisieren, sowie einen aktiven Beitrag zur Jahrestagung der DGD zu leisten.

 

Vergangene Veranstaltungen des Arbeitskreises Fertilität und Familie

Veranstaltungen des Arbeitskreises Fertilität und Familie