Bertelsmann Stiftung „Datendialog“

On 15 March the Bertelsmann Stiftung is hosting a “Datendialog” – a collaborative platform where volunteers and data enthusiasts come together to address data-related challenges within the foundation’s projects. The focus of this session is the population forecast in Germany, with a specific emphasis on youth. Before and during the event, participants will have a possibility to engage with demographic data from Stiftung’s wegweiser-kommune.de open data platform and to explore how this data correlates with environmental, sustainability, and economic indicators at the municipal level. It is also a great opportunity to meet other data and subject experts. The agenda and the detailed description are here and here. Applications can be made through CorrelAid, a network organisation of data volunteers following this following this link.

Mapineq Webinar on Improving Accessibility, Harmonisation and Data Linkage in Europe

The Webinar on „Improving Accessibility, Harmonisation and Data Linkage in Europe“ will take place online (via Zoom), on 15 February 2024, 14:00-16:00 CET.  The event is part of the project „Mapping Inequalities through the Life Course (Mapineq). Please note that in the registration form, you will need to select which one of the breakout sessions taking place at the same time you would like to attend.

For registration please see here.

 

Dienstagsdialoge des Einstein Centers Population Diversity

362 Jahre später. Quo vadis, Demografie?

Die Demografie blickt auf eine große Tradition zurück. Sie wurde 1662 mit der Bevölkerungsstudie des Londoner Händlers John Graunt begründet. Daran erinnert jedes Jahr der European Day of Demography am 4. Februar. Aber wie steht es um ihre Zukunft? Welche Themen treten heute in den Vordergrund? Und was sind die wichtigsten künftigen Herausforderungen, bei denen die Demografie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beraten kann – und sollte?

mehr Dienstagsdialoge des Einstein Centers Population Diversity

Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie

In Bamberg findet am 16. und 17. Mai 2024 die Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie statt. Das Schwerpunktthema der Tagung lautet “Veränderungen im Familienleben: Einflussfaktoren, Herausforderungen und Resilienz”. Über dieses Schwerpunktthema hinaus soll insbesondere Wissenschaftler*innen in der Qualifizierungsphase die Gelegenheit gegeben werden, im Rahmen der Sektionstagung laufende Arbeiten auch zu anderen Gegenstandsbereichen familiensoziologischer Forschung vorzustellen.

Informationen zur Tagung und der Call for Papers finden sich hier.

Deadline für Abstracts ist der 12. März 2024.