Call for Papers, D-A-C-H Tagung

Call for Papers

Die demografische D-A-CH Tagung dient dem Austausch zwischen Bevölkerungsstatistiker:innen und Demograf:innen im deutschsprachigen Raum. Sie findet alle zwei Jahre statt und bietet eine wichtige Plattform, um sich über neue Methoden, Datenquellen und Analysen zu informieren und in Fachdiskussionen auszutauschen.

Die 20. D-A-CH-Tagung wird vom 27.10. bis zum 29.10.2021 in Deutschland (Wiesbaden) gemeinsam vom Statistischen Bundesamt und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung veranstaltet. Angesichts der Corona-Lage wird sie voraussichtlich als reine Online-Veranstaltung stattfinden.

Traditionell wird am Anfang der Tagung ein Überblick zur demografischen Lage in Österreich, der Schweiz und Deutschland gegeben. Die weiteren Vorträge werden über diesen Call vergeben.

Im Rahmen der Tagung sollen neue Ergebnisse und Entwicklungen sowohl im Bereich der demografischen Forschung als auch in der Bevölkerungsstatistik vorgestellt und diskutiert werden. Beiträge, die sich mit den Folgen der Corona-Pandemie für demografische Aspekte beschäftigen, sind besonders willkommen.

Vorschläge für Beiträge (max. 300 Wörter) sind bitte bis zum 15.07.2021 unter dem Stichwort „DACH“ an folgende Adressen zu senden:
Olga.Poetzsch@destatis.de
Sebastian.Kluesener@bib.bund.de

Das Organisationskomitee