Tagung „Wohnen und Gesundheit im Alter“

Der Arbeitskreises Mortalität, Morbidität und Alterung der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD), das Institut für Gerontologie der Universität Vechta, die Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) und die Arbeitsgruppe Epidemiologie des Alterns der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGepi) veranstalten eine gemeinsame Jahrestagung zum Thema „Wohnen und Gesundheit im Alter“.