Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) an der Universität Duisburg-Essen gesucht

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für
Gesellschaftswissenschaften, am Institut für Soziologie eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Post-Doc, Entgeltgruppe 14 TV-L). Aufgabenschwerpunkt ist die eigenständige Mitarbeit im durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt
„Individuelle Konsequenzen internationaler Migration im Lebensverlauf“. Bewerbungsschluss ist der 12.11.2017.

Zur Stellenausschreibung

DGD/BBSR-Dezembertagung 2017

Vom 30. November – 1. Dezember 2017 findet in Berlin die nächste Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises „Städte und Regionen“ in Kooperation mit dem BBSR statt:

Gleichwertige Lebensverhältnisse im Spiegel demografischer Indikatoren. Welche Indikatoren sind relevant und welche Ausprägungen/Schwellen zeigen die Verletzung gleichwertiger Lebensverhältnisse an?


Nähere Informationen zur Dezembertagung:

 

Call for Papers: Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der DGS „Familie und Fertilität“

Für die Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der DGS
„Familie und Fertilität“ am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden vom 15.-16. Februar 2018 können ab sofort Abstracts eingereicht werden. Aussagekräftige Beiträge können bis zum 30. November 2017 eingesendet werden. Hier geht es zum offiziellen Call for Paper.